Kontakt

Erika Aigner

Weiher 1
83313 Siegsdorf
+49 (0)151 / 59107176
info@erika-aigner.de

Ihre Nachricht

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht *

*=Pflichtfeld

Erika Hofer | Ethic-Code
2
page-template-default,page,page-id-2,cookies-not-set,edgt-cpt-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,homa-ver-1.5, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Ethic-Code

Ethic-Code nach „Online mit Tieren“

Dem ich mich anschließe und als moralische Grundsätze und Leitlinie betrachte.

 

  • Ich fühle mich in der Human- und Tierenergetik Menschen und Tieren gleichermaßen verpflichtet und sehe meine Arbeit als vermittelnde Tätigkeit.
  • Ich verpflichte mich zur Verschwiegenheit. Ich respektiere bei meiner Arbeit die Privatsphäre von Ihnen und Ihren Tieren und achte Ihren Wunsch nach Vertraulichkeit. Tierschutzrelevante Themen spreche ich klar an.
  • Das Zentrum der Zusammenarbeit sind die Wertfreiheit und die Offenheit der Beziehung. Ich stehe Ihnen zur Seite, wenn Sie sich und/oder Ihrem Tiergefährten helfen wollen. Ich gebe mein Bestes, Ihre Fähigkeiten zu fördern, damit Sie selbständig und selbstwirksam Ihren Weg (und den Weg mit den Tieren) gehen können.
  • Auf Wunsch unterstütze ich Sie und Ihr Tier auch mit Hilfe von energetischen Methoden. Die Maßnahmen dienen der Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder. Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Anwendung sind aufgrund derzeitiger Forschungen wissenschaftlich nicht belegt.
  • Ich weiß um meine persönlichen Grenzen und verweise Sie, falls nötig, an andere Spezialistinnen und Spezialisten. Für körperliche Diagnosen sind ausschließlich Ärztinnen und Ärzte zuständig. Ich stelle keine Diagnose, führe keine Therapien und Behandlungen im medizinischen Sinne durch und übe keine Heilkunde im gesetzlichen Sinne aus. Ich verpflichte mich zu regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen und zur Selbstreflexion im Sinne der Professionalität.

Leitlinie Hundeschule

Die Beratung ist speziell auf ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten hin angepasst.
Das Hundetraining ist gewaltfrei in dem Sinn, dass weder Menschen Unvermögen suggeriert, noch Tieren Angst gemacht oder Schmerz zugefügt wird.
Ziel ist das friedvolle kooperative Miteinander.
Ich coache Sie und Ihre Hunde individuell.